Produkte

Petro | Fleet


PetroFleet ist ein Programm zur Verwaltung von Tankdaten eines Fuhrparks.
Es überzeugt durch Übersichtlichkeit, einfaches Management und gezielte Funktionalität.




Eigenschaften


  •   Auswertung von Fuhrpark-Tankdaten
  •   Möglichkeiten zur Kontingentierung bzw. Risikominimierung
  •   Mobile Nutzbarkeit der Benutzeroberfläche
  •   Analysewerkzeug und Dashboard
  •   Skalierbar über Cluster- und Failover-Funktionen
  •   Übersichtlichkeit dank modernen Design-Standards
  •   Datenspiegelungen ausschließlich in deutschen, hochsicheren Rechenzentren nach deutschen Datenschutzbestimmungen



Sprachen


  •   Deutsch
  •   Englisch



Beschreibung


Neben nützlichen Funktionen zur Verwaltung Ihrer Fahrzeuge, Fahrer, Tankstellen, etc., bietet PetroFleet auch umfassende Übersichten all Ihrer Tankabrechnungen und Treibstoffkosten.

Zur Auswertung stehen detaillierte Abrechnungslisten sowie ein umfangreiches Werkzeug zur individuellen Datenanalyse zur Verfügung.

In Abhängigkeit der angebundenen Tankautomaten werden Mengenkontingente für Fahrzeuge oder Fahrzeuggruppen unterstützt.
Zur Risikoreduzierung sind verschiedene verhaltensanalytische Prüfmethoden (fraud protection) verfügbar.

PetroFleet enthält diverse Schnittstellen zum Datenaustausch mit Fremdprogrammen. Diese können im Hause des Kunden oder extern angebunden sein.

Die Oberfläche von PetroFleet vereint modernste Design-Standards mit den wertvollen Vorteilen aktueller Web-Technologien.
Der Zugriff erfolgt im Haus via Intranet und unterwegs über das Internet.
Als Endgeräte eignen sich sowohl herkömmliche PCs als auch Tablets und Smartphones.
PetroFleet passt die Benutzeroberfläche automatisch an das verwendete Endgerät an.
Einer bestehenden Internetverbindung vorausgesetzt, ist es somit überall und jederzeit möglich, Informationen abzurufen und Einstellungen vorzunehmen.



Aufbau

Grundlage der Serversoftware ist unsere neu entwickelte Ambient Server-Softwarearchitektur zur adaptiven Darstellung der Benutzeroberfläche.

Das Back-End nutzt einen Phoenix Enterprise Server. Dieser übernimmt die Abbildung der Anwendungslogik inklusive der Datenbank.
Es werden vielfältige Cluster- und Failover-Szenarien unterstützt.
Kundeninstallationen mit mehreren hunderttausend Fahrzeugen sowie millionen von Tankvorgängen monatlich, haben ihre Stabilität und Skalierbarkeit bereits unter Beweis gestellt.

Durch die enge Anbindung der Tankautomaten über moderne Netzwerktechniken werden alle beteiligten Systeme zeitnah auf den aktuellen Datenstand gehalten.
Unter der Voraussetzung, dass die Tankautomaten online sind, basieren alle Tankfreigaben stets auf aktuellen Daten des Servers.
Sperrungen oder Kontingente sind sofort verfügbar.

Tankungen werden kontinuierlich zum Server übertragen und fließen dementsprechend direkt in die Berechnungen ein.
Zusätzlich können die Daten direkt an externe Systeme weitergegeben werden.

Angebot einholen

Holen Sie ein unverbindliches Angebot zu diesem Produkt ein.
Füllen Sie dazu bitte das folgende Formular aus.

Soziale Netzwerke

Halten Sie sich mit den neuesten Unternehmsnachrichten auf dem Laufenden.

Sie finden uns auf diversen Plattformen:



  +49 (0) 521 - 895189 Angebot